Samstag, 25. Dezember 2010

Dickes Vögelchen im Tigerpelz ;-)

Da fällt einem doch nix mehr ein:

















Eine schlaue Katze hätte sich im nahen Gebüsch versteckt,
um den Vögeln am Futterhaus aufzulauern.....nicht so mein Dusseltierchen.
Sie setzt sich mitten in die Futterstation und wartet ob was kommt!
Fehlt nur noch, dass sie das Mäulchen aufsperrt - wie im Schlaraffenland,
wo die gebratenen Tauben direkt ins Mäulchen fliegen.
Statt dessen hat sie lieber etwas Vogelfutter gefressen! *lach*

Samstag, 18. Dezember 2010

Spielerei im Schnee...











 ....was soll man auch sonst im Garten machen
- bei den Mengen von Schnee?







































Schöne Grüße zum 4. Adventwochenende :-)

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Noch mehr Schnee....

....so langsam reicht es!
Mit dem Auto komme ich so nicht mehr raus,
höchstens noch mit einer Schubkarre.
Die Bilder sind vor einer Stunde aufgenommen
und inzwischen ist der Bambus fast schon wieder unten.
Wie soll ich nachher nur zur Arbeit kommen?
Mit dem Rentierschlitten? *sing*: "rudolf the red nosed reindeer..."





















Freitag, 3. Dezember 2010

Sonntag, 28. November 2010

Verschneite Rosen zum 1.Advent












Sie blüht noch immer tapfer...aber im
milden Rheinhessen gab es auch bisher nur leichten Frost,
das verträgt eine robuste Rose schon.
























Samstag, 27. November 2010

Fuchsie Grand Duchess


















Sie blüht natürlich nicht im Garten,
das ist ja leider erstmal vorbei.
Die Pflanze steht an meinem Arbeitsplatz,
im Arbeitsraum des Orchideenhauses.
Dort fühlt sie sich wohl und hat es noch zur Blüte geschafft.

Sonntag, 31. Oktober 2010

Albizia julibrissin 'Summer Chocolate'
































Dieses hübsche Bäumchen habe ich letzten Sommer gepflanzt.
Ich hätte nicht gedacht, dass es den strengen Winter überlebt.
Hat es aber - und zu meiner großen Freude hat es sich fast verdoppelt.
Die Albizia scheint sich hier im Rheinhessischen Klima wohl
zu fühlen und den Boden zu mögen.
Ich freue mich sehr darüber, ich mag dunkle Blätter und Blüten.
Bin gespannt, wann sie das erste Mal blühen wird.

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Herbst im Pfälzer Wald

















Der Herbst ist die schönste Zeit um im Pfälzer Wald Wandern zu gehen.
Die herrlichen Ausblicke, die bunten Blattfarben, die schönen kleinen
Winzerdörfer.....die Pfalz ist ein einfach schön! :-)
Diesmal waren wir auf der Burg Trifels bei Annweiler.
Hier ein paar Fotos:


























Verwitterter Sandstein, da gibt es schöne Formen zu Entdecken:





















































































 Der Pfälzer Moai:







Samstag, 7. August 2010

Hosta in der Mülltonne...

...oder was man so alles bepflanzen kann!

























Fuchsien machen sich in alten Blechtonnen auch schön:
























Finja hält lieber ein Schläfchen:

Dienstag, 27. Juli 2010

Nasse Füchse

Abgesehen davon, dass der Garten Wasser braucht,
hat ein Regenschauer auch seine schönen Seiten.
Ich fotografiere gerne Wassertropfen - meistens auf Blättern:



Ganz besonders schön wirken aber auch nassgeregnete Fuchsienblüten:


Nordseebrandung


Comperen Stepera




Phaidra


Piper


Paul


Chenoix Godelieve


Walz Polka


Checkerboard


Grayrigg


Waldis Elsa


Rik Knapen


Dollarprinzessin